Heute beschäftigen wir uns mal mit Hufpflege, Hufschutz und Heilung durch Effol Hufpflegeprodukte. Wir gehen weniger darauf ein, ob Hufe überhaupt mit Produkten gepflegt werden sollten, oder ob es die Natur schon selber richtet, sondern widmen uns Hufen, die Probleme haben und Pferdebesitzern die Hufe einfach zusätzlich pflegen wollen.

 

Hufstrahl - Schutz und Hilfe bei Fäule

Der Hufstrahl, der Stoßdämpfer des Hufs. Gerade durch seine Flexibilität ist der Hufstrahl dafür da, sowohl die Bewegung der stabilen Hornkapsel auszugleichen, als auch das Innere des Hufs gegen äußere Einflüsse zu schützen. Solange die Hufe und damit auch der Hufstrahl regelmäßige Pflege erfährt und in einer möglichst keimarmen Umgebung steht ist eigentlich keine zusätzliche Pflege nötig. Gerade wetterbedingt ist dieses aber nicht immer möglich und dann kann der Huf unterstützt werden.
Effol Huf-Teer, im Idealfall direkt nach der Hufpflege, auf den Hufstrahl aufgebracht, zieht tiefenwirksam ein und schützt den Hufstrahl langanhaltend gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Also der ideale Schutz von unten bei viel Feuchtigkeit und Schmutz in Box und Auslauf.
Ist der Hufstrahl aber erst angegriffen, oder sogar schon Hufstrahlfäule festgestellt worden, dann hilft zuverlässig Effols
Hufstrahl-Vital. Auf rein natürlicher Basis hilft Arnika-, Lorbeeröl und Thymol die Hufstrahlfäule zu heilen. Effol garnatiert bereits nach der zweiten Anwendung soweit Abheilung, dass der Hufschmied den Strahl wieder ausschneiden kann.

 

CremeSalbeGel

Creme, Fett, Gel, Öl und Salbe...

Beginnen wir zunächst mit den "Klassikern" - Huffett und Huföl. Reines Huffett wird man vergebens unter den Produkten von Effol suchen. Huföl dagegen findet man. Als Grundlage beinhaltet das Huf-Öl mit Pinsel Lanolin und Lorbeeröl. Die Kombination sorgt, neben einem schönen Glanz, für mehr Elastizität im Huf und macht diesen dadurch extrem belastbar. Die letzte Zutat, Thymol, beruhigt als ätherisches Öl den Huf und wirkt antiseptisch.
Huf-Salbe kommt dem urspründlichen Huffett noch am nächsten. Sie besteht aus Vaseline, Lorbeeröl und Thymol, wirkt dadurch desinfizierend und verschliesst den Huf vor äußeren Einflüssen. Sie ist zwar nicht feuchtigkeistspendend, sorgt aber auch dafür, dass der Huf nicht weiter austrocknet oder durch zu viel Regen und Matsch zu feucht wird, somit werden brüchige Hufe verhindert. Die Huf-Salbe gibt es in gelb, grün und schwarz.
Huf-Soft-Creme ist dagegen eher der Newcomer. Es ist ebenfalls auf Lanolin Basis, mit Glycerin. Glycerin sorgt dafür, dass Feuchtigkeit gespeichert wird und von Innen nach Außen keine Feuchtigkeit austreten kann. Es dient so quasi als Speicher und Barriere zu gleich. Zudem sorgt es für Elastizität im Huf. Das Hamamelis-Extrakt wird aus der Zaubernuss gewonnen und wirkt durch die enthaltenen Gerbstoffe, Flavonoide und ätherischen Öle lindernd bei Juckreiz und hilft bei leichten Entzündungen.
Und jetzt noch eine saisonale Variante, das
Sommer-Huf-Gel. Wie auch die anderen Produkte, sorgt es für Elastizität des Pferdehufs. Die hier verwendeten Öle und Feuchtigkeitskomponenten spenden stets Feuchtigkeit und kräftigen das Horn. Das Sommer-Huf-Gel zieht schnell ein und ist an das schnellere Wachstum des Hufs in der warmen Jahreszeit angepasst.

 

Last but not least... Winter-Huf-Gel!

IMG 9432

Der Winter neigt sich dem Ende, aber erwähnt werden soll es trotzdem, das Effol Winter-Huf-Gel. Das Gel ist versetzt mit 3 schweren Ölen; Rosmarin-, Nelken- und Babussöl. Durch die Konsistenz, versetzt mit den Ölen, zieht das reichhaltige Gel langsam und nachhaltig ein. Hier garantiert Effol: keine feuchten Hufe im Winter. So bleibt der Pferdehuf in der nassen und kalten Jahreszeit perfekt in Schuss!

 

Zu guter Letzt noch zwei Effol TIPPS: Ein Einmassieren verstärkt die Wirkung. Das gesunde Wachstum beginnt im Kronrand, also immer vom Kronrand an auftragen.

 

Nun bleibt euch die Qual der Wahl...

effolHufpflegeGif2

 

...auf immer gute Hufe!
Dirk

 

PS: Sagt uns doch in den Kommentaren, was ihr von den Effol Produkten und der Hufpflege mit Produkten haltet und was ihr so benutzt. Unter allen Kommentaren, die bis zum 31.03.2019 unter diesem Beitrag gepostet wurden, verlosen wir ein Set aus Huf-Öl, Hufstrahl-Vital und Sprüh-Huf-Teer.

EffolGewinnspiel2

Der Gewinner wird am 31.03.2019 per Los bestimmt und in den nachfolgenden Tagen kontaktiert. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!


Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

 

Der Autor des Beitrags:
Dirk Sundmäker
Autor: Dirk SundmäkerWebsite: https://pferdetrends.shop
CEO (Chief Executive Officer)
Infos zu mir:
Verantwortlich für die pferdetrends-Homepage (visuelle Gestaltung, Blogbeiträge, eigentlich alles), Admin der pferdtrends & Reitertrends Facebook-Gruppe und pferdetrends Facebook-Seite

Andere Artikel von mir: