Und nun der zweite Teil unser Higlight Turniershirts. Turniershirts sind schon so eine Sache für sich. Das eine zwickt, das Andere rutscht und bei dem anderen wiederum piekst auch das bereits abgeschnittene Schild im Nacken! Während das Jacket nach der Prüfung ausgezogen und fein säuberlich im Auto verschwindet, ist das Turniershirt ständiger Begleiter. Umso wichtiger, dass es auch richtig sitzt! Wir haben für euch die besten Turniershirts unserer Saison 2016 vorgestellt. Warum jetzt erst? Die Saison endete für einige von uns erst jetzt und für euch wollten wir auf Herz und Nieren testen, in jeder Wetterlage.

Scarabeus Turnierbluse "Monsoon" in Grey Melange
UVP: 119,00 €
Diese Bluse ist, angefangen bei der süßen Verpackung bis hin zu den Pflegetipps und dem perfekten Sitz, einfach einzigartig. Sie ist wunderschön verarbeitet und wartet mit vielen verspielten Details auf. Am Kragen sitzen zwei Glanzknöpfe und in Höhe der Schlüsselbeine sowie am Rücken befinden sich verspielte Laser-Ornamente. Besonders gefällt mir auch die seitliche Raffung, die eine schöne Silhouette zaubert. Der Stoff ist nicht nur antibakteriell und schnelltrockend, sondern auch sehr anschmiegsam und angenehm. Diese Bluse ist absolut ihren Preis wert und etwas ganz Besonderes.

DSC 0007

DSC 0005

DSC 0012

---------------------------------------------------------------------------------------------------

ELT Turnierbluse "Carol" in Weiß
UVP: 34,95 €
Die Turnierbluse Carol ist eine ganz klassische Bluse, die mit kleinen verspielten Details punktet. Die ansonsten sehr schlicht gehaltene Bluse fällt durch ihre Mesh-Borte am Kragen, die silberne Logo-Stickung an der Brust und die Perlmuttknöpfe auf. Der Schnitt ist sehr feminin und figurbetont, wobei die Rückseite etwas länger als vorne ist. Die Bluse ist durchgeknöpft und sehr schön genäht. Der Baumwollstoff ist luftdurchlässig und vermittelt ein angenehmes Tragegefühl. Fazit: Eine schlichte, aber detailverliebte Bluse für einen glanzvollen Auftritt!

ELT 1ELT 2ELT 3

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Waldhausen ELT Turnierbluse „Competition Blouse Cassandra“ in White
UVP: 39,95 €

Die Turnierbluse „Competition Blouse Cassandra“ von Waldhausen ELT ist in klassischem Weiß gehalten. Die Bluse besteht aus leicht elastischem Baumwollstoff, wodurch sie sich der Reiterin optimal anpasst ohne einzuengen. Die Perlen dienen als Knopfleiste und werten das Design der sonst schlichten Bluse optisch auf. Kleine, aber mattere Perlen finden sich auch am Stehkragen, der mit einem Kopfverschluss zu schließen ist und an den Schultern. Auf der linken Seite der Bluse befindet sich ein kleines aufgesticktes Seepferdchen in Silber. Jeweils eine Naht links und rechts unterstützt die Silhouette der Trägerin zusätzlich. Gleichzeitig ist die Bluse jedoch nicht tailliert geschnitten und sitzt daher etwas weiter und luftiger. Die Rückenpartie ist leicht verlängert, sodass ein Rausrutschen aus der Reithose verhindert wird. Die Bluse vermittelt ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut und wirkt durch den elastischen Baumwollstoff nicht einengend. Da sie sie recht dünn ist, ist sie durchsichtig, weshalb es sich empfiehlt ein schlichtes weißes Top drunter zu ziehen. Gleichzeitig hat der dünne Stoff jedoch den Vorteil der Luftdurchlässigkeit und macht die Bluse somit zum idealen Begleiter auf dem Turnier.

WaldhausenCompetitionCassandra 2

WaldhausenCompetitionCassandra 3

WaldhausenCompetitionCassandra 4

Die Testberichte sind geschrieben von unseren Bloggern, Youtubern und unseren Admins, quer durch die Reihe.  Seid gespannt auf die weiteren Teile. Unsere Turnierkleiderschränke sind mindestens genau so groß, wie die unserer Pferde.

 

Liebe Grüße
Euer pferdetrends Team

Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4

Der Autor des Beitrags:
Aileen Geerdts
Autor: Aileen GeerdtsWebsite: https://pferdetrends.com
Chefredakteurin
Infos zu mir:
Ich bin verantwortlich für die pferdetrends-Homepage (visuelle Gestaltung, Blogbeiträge, Antworten auf eure vielen tollen Mails), Admin der pferdtrends & Reitertrends Facebook-Gruppe und pferdetrends Facebook-Seite

Andere Artikel von mir: