fbpx
TOP

Springen

  • E-A-L-M-S - Das Reiteralphabet Teil 1: Springen

    Früher wenn man zum Turnier war, wurden man hinterher von Oma und Opa mit den Worten begrüßt „Habe im Fernsehen Reiten geguckt, hab euch aber nicht gesehen!“ Dass es verschiedene Klassen gibt und wir nicht auf internationalen Turnieren starten, war immer etwas schwierig zu erklären. Worin bestehen eigentlich genau die Unterschiede zwischen den Klassen?

  • pt - pferdetrends Sponsoring 2016

    Du bist Dressurreiter/in, Springreiter/in oder Vielseitigkeitsreiter/in mindestens auf A/L-Niveau und jedes Jahr in Prüfungen auf Turnieren zu sehen?

    Wenn du jetzt noch ein Pferd mit einer Rückenlänge von 135cm bis 155cm reitest, suchen wir genau dich!

  • Von Glitzer, Lack und Leder...

    Neben dem Reithelm sind die Stiefel – oder Chaps – mittlerweile ein wichtiges „Accessoire“ in der Reitsportszene und dabei ist Reitstiefel nicht gleich Reitstiefel. Eins haben sie am Anfang aber (fast) alle gemeinsam: Lederstiefel sind anfangs tierisch unbequem.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.